8. Parteitag der SP AI am 14. November

Die Resolution "Solidarisch aus der Corona-Krise" und Neuwahlen stehen auf der Traktandenliste des 8. ordentlichen Parteitages der SP AI, der am Samstag, 14. November um 14 Uhr im Restaurant Stossplatz in Appenzell beginnt. Die Parteileitung lädt dazu herzlich ein und weist daraufhin, dass die durch die Corona-Krise bedingten Abstandsregeln eingehalten werden und eine Maskenpflicht gilt.

→ Traktandenliste
→ Entwurf Resolution zur Coronakrise
→ Jahresrechnung 2019
→ Entwurf Agenda 2021/1

Mit unserem sozialdemokratisch-solidarischen Kompass!

In seiner Rede am 8. Parteitag der SP AI rief Präsident Martin Pfister zu Solidarität in der Corona-Krise auf. Der Parteitag verabschiedete dazu eine Resolution mit 14 Massnahmen. Ziel ist, Konkurse und Arbeitslosigkeit zu verhindern und die Kaufkraft der Bevölkerung zu erhalten. Zudem steht die SP AI für gute Arbeitsbedingungen und Löhne ein. Niemand darf auf der Strecke bleiben und einzelne dürfen nicht auf Kosten anderer von dieser Krise profitieren.

→ Zur Resolution im Wortlaut
→ Die Rede im Wortlaut

Solidarisch aus der Corona-Krise

Martin Pfister, Präsident der SP AI, rief in seiner Rede an der Parteiversammlung am 8. August dazu auf, die Corona-Krise solidarisch zu bewältigen. Im Widerspruch dazu stehe der Entwurf zur Steuergesetzrevision im Kanton AI, der vor allem die Reichen entlaste.

Vielen Dank

Agenda 2020 / 2

Wahlzeitung 2019

Innenseiten der SP-AI-Wahlzeitung zur Nationalratswahl 2019

Zur Nationalratswahl 2019 gibt die SP AI eine Wahlzeitung heraus, die als PDF herunter­geladen werden kann.

Gedanken zum Jahreswechsel

Martin Pfister, Präsident der SP AI, hält für das Jahr 2019 fest, dass die Politik der SP AI Wirkung zeige, beispielsweise habe die Initiative zur «Versorgungsregion Säntis im Gesundheitswesen», die trotz Ablehnung an der Landsgemeinde dazu beigetragen, dass die  Zusammenarbeit in der Spitalplanung über die Kantonsgrenzen hinweg nun auf der politischen Agenda aller drei Säntiskantone stehe.

Aufruf zur Unbequemlichkeit

Unterschreiben

Für folgende von der SP lancierte oder unterstützte Volksinitiativen und Referenden kann man jetzt auf der Sammelplattform Wecollect unterschreiben:

99%-Initiative

Mikrosteuer auf dem Zahlungsverkehr zur Beruhigung der Finanzmärkte

Die automatische Mikrosteuer auf dem gesamten Zahlungsverkehr ersetzt ein hundertjähriges Steuer- und Abgabesystem. Sie unterstützt die Finanzpolitik mit ungebundenen Ressourcen und beruhigt die Finanzmärkte  → mehr Informationen

Diese Mikrosteuer wurde an der Veranstaltung «Appenzell diskutiert» vom 24. November 2016 thematisiert.

Wir sind die SP

Die SP, das sind über 30'000 Mitglieder. Sie machen die Partei aus, geben ihr ein Gesicht und füllen sie mit Leben – seit 125 Jahren.