Agenda 2021 / 2

9. Parteitag der SP AI am 6 November

Eine Diskussion zur Pflege-Initiative und Neuwahlen stehen auf der Traktandenliste des 9. ordentlichen Parteitages der SP AI, der am Samstag, 6. November um 14 Uhr im Restaurant Hof (Nebengebäude) in Appenzell beginnt. Die Parteileitung lädt dazu herzlich ein und weist daraufhin, dass für den Zutritt ein Corona-Zertifikat erforderlich ist.

→ Traktandenliste
→ Protokoll 2020
→ Jahresrechnung
→ Entwurf Agenda 2022/1

Für die verkannten LeistungsträgerInnen unserer Gesellschaft

In seiner Rede am 9. Parteitag der SP AI würdigte Präsident Martin Pfister den Einsatz der - oft verkannten - Leistungsträgerinnen und Leistungsträger unserer Gesellschaft. Pflegekräfte, Paketboten, Verkäuferinnen, Mitarbeitende des öffentlichen Verkehrs und weitere seien während der Corona-Pandemie gelobt worden. Der Alltag vieler Arbeitskräfte dieser Branchen sei aber geprägt von prekären Beschäftigungsverhältnissen, schlechten Arbeitsbedingungen, niedrigen Löhnen, Stress und Druck. "Applaus allein reicht nicht. Diese Menschen verdienen optimalere Arbeitsbedingungen", so Martin Pfister.
→ Die Rede im Wortlaut

Humanitärer Tradition und sozialem Kompass verpflichtet!

Martin Pfister, Präsident der SP AI, betonte in seiner Rede an der Parteiversammlung am 24. August die Solidarität als einen Grundwert der Politik der SP. An die Solidarität appelliert die SP auch mit der 99%-Initiative, die der Spaltung der Gesellschaft entgegen wirken soll.

Dank und Aufruf zu Gemeinwohl und Solidarität

Martin Pfister, Präsident der SP AI, konstatiert in seinen Gedanken zum Jahreswechsel, dass die Welt sich seit längerem in einer Reihe von Krisen aus Finanzen, Wirtschaft, Energie, Klima, Migration und Gesundheit befinde. Während der aktuellen Corona-Pandemie drohe unserer Gesellschaft eine Spaltung in GewinnerInnen und VerliererInnen. Die SP AI nutze die Gelegenheit beim Jahreswechsel zum Dank und zu einem Aufruf zu Gemeinwohl und Solidarität.

Vielen Dank

Wahlzeitung 2019

Innenseiten der SP-AI-Wahlzeitung zur Nationalratswahl 2019

Zur Nationalratswahl 2019 gibt die SP AI eine Wahlzeitung heraus, die als PDF herunter­geladen werden kann.

Aufruf zur Unbequemlichkeit

Unterschreiben

Für folgende von der SP lancierte oder unterstützte Volksinitiativen und Referenden kann man jetzt auf der Sammelplattform Wecollect unterschreiben:

99%-Initiative

Mikrosteuer auf dem Zahlungsverkehr zur Beruhigung der Finanzmärkte

Die automatische Mikrosteuer auf dem gesamten Zahlungsverkehr ersetzt ein hundertjähriges Steuer- und Abgabesystem. Sie unterstützt die Finanzpolitik mit ungebundenen Ressourcen und beruhigt die Finanzmärkte  → mehr Informationen

Diese Mikrosteuer wurde an der Veranstaltung «Appenzell diskutiert» vom 24. November 2016 thematisiert.

Wir sind die SP

Die SP, das sind über 30'000 Mitglieder. Sie machen die Partei aus, geben ihr ein Gesicht und füllen sie mit Leben – seit 125 Jahren.