Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren oder über die Suchfunktion nach bestimmten Stichworten suchen. Eine thematische Zusammenstellung der Medienmitteilungen finden Sie ausserdem in den Themendossiers.

  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Ja» zur Initiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere» – kurz «Hornkuh-Initiative». Sie setzt damit ein Zeichen fürs Tierwohl und die Begrenzung der industriellen Landwirtschaft. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Nein» zur «Selbstbestimmungsinitiative» und stellt sich gegen den Frontalangriff auf den internationalen Schutz der Menschenrechte und unsere bewährten demokratischen Institutionen. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Nein» zur schludrig formulierten gesetzlichen Grundlage über die Überwachung von Versicherten. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt den Entscheid der Standeskommission, den Windkraft-Standort Oberegg-Oberfeld nicht in den Richtplan aufzunehmen, enttäuscht zur Kenntnis. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) erinnert an den Landesstreik vom 12. bis 14. November 1918 – die schwerste soziale und innenpolitische Krise seit der Gründung des Bundesstaates von 1848. «Wir haben nichts zu verlieren, aber eine Welt zu gewinnen». Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) lädt auf Donnerstag, 15. November um 20 Uhr ins Restaurant Stossplatz, Appenzell, zu einer Gedenkveranstaltung «100 Jahre Landesstreik» ein. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt von der deutlichen Ablehnung der Initiative «Versorgungsregion Säntis im gesamten Gesundheitswesen» durch den Grossen Rat enttäuscht Kenntnis. Zu diesem Vorstoss für günstigere Gesundheitskosten bezogen einzig zwei Grossratsmitglieder Stellung. Weiter
  • Sehr geehrte Innerrhoder Grossrätinnen Sehr geehrte Innerrhoder Grossräte In der kommenden Session vom 22. Oktober debattieren Sie über unsere Gesundheitsinitiative – ein gemeinsames und sachliches Modell für günstigere Gesundheitskosten. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrem Parteitag zu den drei eidgenössischen Abstimmungsvorlagen die Ja-Parole. Die SP AI sagt «Ja» zur Verankerung der Velowege in der Verfassung und somit zu deren Gleichstellung mit den Wanderwegen. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt mit Besorgnis von Entwicklungen bei der Innerrhoder Staatsanwaltschaft und der Standeskommission als zuständige Aufsichtsbehörde Kenntnis. Die SP AI stellt sich positiv zu geplanten Reformen bei der Staatsanwaltschaft. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) stellte ihren 6. ordentlichen Parteitag vom 1. September unter das Motto des «Miteinanders». Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) widmet ihre kommende Veranstaltung «Appenzell diskutiert» am Donnerstag, 6. September 2018, um 19.30 Uhr im Nebengebäude des Restaurants «Hof» in Appenzell der Wirtschaftspolitik. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) verteilt am Dienstagnachmittag, 31. Juli, beim «Ziel» in Appenzell ihre traditionellen 1. August-Weggli. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt mit Besorgnis Kenntnis von der fehlenden Handlungsbereitschaft des Grossen Rats zur Machtbeschränkung des Landammanns bei der Landsgemeindeführung. Dies ist eine verpasste Chance zur Stärkung der Demokratie. Weiter