Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren oder über die Suchfunktion nach bestimmten Stichworten suchen. Eine thematische Zusammenstellung der Medienmitteilungen finden Sie ausserdem in den Themendossiers.

  • 2020

  • Für die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) ist nicht nachvollziehbar, weshalb Massnahmen zur sozialen und wirtschaftlichen Abfederung der Corona-Pandemie in der Grossratssession vom 30. November kein Thema waren. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) hat die Resolution «Solidarisch aus der Corona-Krise» mit 14 Massnahmen – als ergänzende Vorschläge zu in den in Innerrhoden bereits getroffenen Schritten – Landammann und Volkswirtschaftsdirektor Roland Dähler überreicht. Weiter
  • Liebe Innerrhoder Bäuerinnen und Bauern Am kommenden Wochenende stimmen wir über die Konzernverantwortungs-Initiative ab. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt erfreut vom Entscheid der Standeskommission Kenntnis, das Neubauprojekt AVZ+ zu stoppen. Die SP AI dankt der Innerrhoder Standeskommission für diesen mutigen Schritt. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrem Parteitag die Ja-Parole zum Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten. «Kein Schweizer Geld für Kriege dieser Welt», ist ein wichtiger Schritt zu einer friedlicheren Welt und zur Bekämpfung von Fluchtursachen. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagte an ihrem Parteitag «Ja» zur Konzernverantwortungs-Initiative. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt die aktuellen Entwicklungen um die Covid-Pandemie in Appenzell Innerrhoden besorgt zur Kenntnis. Für die SP AI hat die Gesundheit der Bevölkerung oberste Priorität. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die Stimmbevölkerung am Wochenende mit dem deutlichen «Nein» zum Kinderabzugs-Bschiss eine gerechte und wirksame Steuer- und Familienpolitik unterstützen will. Weiter
  • Mit der Änderung der direkten Bundessteuer, über die am 27. September abgestimmt wird, werden Topverdiener-Familien dank erhöhten Steuerabzügen für Kinder einseitig entlastet. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Nein» zur Begrenzungsinitiative, über die am 27. September abgestimmt wird. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) unterstützt den zweiwöchigen bezahlten Vaterschaftsurlaub. Dieser Urlaub bedeutet ein weiterer Schritt zur Gleichstellung und soll neu ein Recht für alle Arbeitnehmer werden. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Nein» zu den teuren Luxus-Kampfjets. Bereits 2014 hat die Stimmbevölkerung den Gripen-Kauf für 3 Milliarden Franken deutlich abgelehnt. Nun wird über einen doppelt so teuren Blankocheck abgestimmt. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) sagt «Nein» zum einseitigen Steuerbonus für reiche Familien. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) gratuliert Monika Rüegg Bless zur ehrenvollen Wahl als Frau Statthalter. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) hat an ihrem Hearing mit der Kandidatin für das Statthalteramt einstimmig entschieden, Monika Rüegg Bless für die Wahl in die Standeskommission zu unterstützen. Weiter