Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren oder über die Suchfunktion nach bestimmten Stichworten suchen. Eine thematische Zusammenstellung der Medienmitteilungen finden Sie ausserdem in den Themendossiers.

  • Wir bezahlen, Könige profitieren. So nicht!
    Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) verteilt am Freitag, 6. Januar, in Appenzell ihre traditionellen Dreikönigskuchen. Diese Aktion steht ganz im Zeichen der Nein-Kampagne gegen die Unternehmenssteuerreform III, über die wir im Februar abstimmen. Weiter
  • Gedanken zum Jahreswechsel aus Sicht der SP AI Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt erfreut die Bestätigungswahl ihres Präsidenten Martin Pfister als Mitglied der Geschäftsleitung der SP Schweiz vom vergangenen Wochenende zur Kenntnis. Weiter
  • Prof. Marc Chesney (li.) und Felix Bolliger bei «Appenzell diskutiert» am 24. November 2016.
    Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) sieht auf eine lebendige Debatte an der ersten Veranstaltung «Appenzell diskutiert» zurück. Professor Marc Chesney, Universität Zürich, und der Unternehmer Felix Bolliger beleuchteten die total entfesselten Finanzmärkte kritisch. Weiter
  • Replik der SP AI auf die Medienmitteilung der SVP AI im AV vom 19. November Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrer Parteiversammlung einstimmig die Ja-Parole zur Atomausstiegsinitiative. Die SP AI unterstützt den geordneten Ausstieg aus der unrentablen, unsicheren Atomenergie und die Förderung von erneuerbaren Energien. Weiter
  • Am Donnerstag, 24. November um 19.30 Uhr findet im Centro Italiano, Appenzell, eine öffentliche Information und Diskussion statt. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt mit Bedauern den mutlosen Entscheid des Grossen Rats zum Elternurlaub zur Kenntnis. Weiter
  • Die SP Appenzell Innerrhoden (SP AI) nimmt mit Befremden zur Kenntnis, wie die Gegner der Initiative «AHVplus» schwarzmalen. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrem Parteitag die Ja-Parole zur Initiative «Grüne Wirtschaft». Sie fordert einen schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen. Davon profitieren die Natur, der Werkplatz Schweiz und Generationen nach uns. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrem Parteitag die Nein-Parole zum neuen Nachrichtendienstgesetz (NDG). Die systematische verdachtsunabhängige Überwachung bringt nicht mehr Sicherheit, bedroht hingegen ernsthaft unsere Freiheit und Privatsphäre. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) fasste an ihrem Parteitag die Ja-Parole zur Initiative «AHVplus». Die AHV-Renten hinken den steigenden Löhne und Lebenskosten immer stärker hinterher. Deshalb ist es Zeit für eine Erhöhung. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) beschliesst an ihrem ordentlichen Parteitag vom 27. August 2016 Massnahmen zu mehr demokratischer Mitbestimmung und Ideenvielfalt. Bei den parteiinternen Wahlen setzt sie auf Kontinuität. Weiter
  • Am kommenden Samstag führt die Sozialdemokratische Partei Appenzell Innerrhoden (SP AI) ihren ordentlichen Parteitag um 14 Uhr im Centro Italiano in Appenzell durch. Weiter
  • Am Dienstag, 23. August findet um 19.30 Uhr im Restaurant Alpstein, Appenzell die traditionelle öffentliche Podiumsveranstaltung zur kommenden eidgenössischen Volksabstimmung statt. Weiter